Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Mutter aller Setzlingsmärkte öffnet traditionellerweise am ersten Mai-Wochenende ihre (Schloss-) Tore. Rund 20 Biogärtnereien bieten ihr Raritäten-Sortiment an – über 500 rare Kartoffel-, Tomaten-, Salat-, Gemüse-, Obst-, Beeren-, Kräuter- und Zierpflanzensorten.

Angebot
Setzlinge und Jungpflanzen von seltenen Gemüse-, Kräuter-, Beeren- und Zierpflanzensorten sowie Gemüsesaatgut und Pflanzkartoffeln.

Hinweis
Wir bitten um Verständnis, dass je nach Verlauf der Corona-Pandemie, die Ausgestaltung des Marktes nicht in gewohnter Form sein wird und ggfs. Wartezeiten und/oder Einschränkungen im Angebot und im Rahmenprogramm in Kauf genommen werden müssen. Bitte beachten Sie das Ticketingsystem. Das heisst, Sie müssen sich im Vorfeld des Marktes ein Ticket herunterladen, das Sie zum Einlass während einer von Ihnen gewählten Zeitspanne berechtigt. Das Ticket ist kostenlos und kann hier bestellt werden: https://shop.museumaargau.ch/de/tickets/27