Unsere Partner

AVUSA vertritt die Interessen von 58 Sozialunternehmen im Kanton Aargau, in denen rund 6‘500 Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen eine Arbeit, eine Ausbildung, eine Tagesstruktur sowie ein Zuhause finden und die Möglichkeit erhalten, eine Integrationsmassnahme oder eine berufliche Massnahme zu absolvieren.

Die Klinik Im Hasel AG ist eine ärztlich geleitete Einrichtung zur Behandlung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen. Medizinisches und psychologisches Fachpersonal mit viel Erfahrung in Diagnostik und der Behandlung von Substanz- und Traumafolgestörungen begleiten Menschen mit Alkohol- und anderen Abhängigkeiten zurück in ein selbstbestimmtes Leben. Die Klinik im Hasel ist eine Einrichtung der Von Effinger Stiftung.

Nach einer stationären Sucht- oder Entzugsbehandlung kann das Leben im Integrationszentrum Aarau neu beginnen. Wir bieten an zwei Standorten in Aarau und Küttigen im geschützten Rahmen professionell betreute Wohngemeinschaften an und arbeiten an der beruflichen und sozialen Wiedereingliederung. Das Integrationszentrum Aarau ist eine Einrichtung der Von Effinger Stiftung.

Die Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) untersuchen, behandeln und betreuen psychisch kranke Menschen aller Altersgruppen mit sämtlichen psychiatrischen Krankheitsbildern.

Der Fachverband Sucht ist der Verband von mehr als 300 Fachorganisationen der Suchtprävention und Suchthilfe (Beratung, Therapie und Schadenminderung) in der Deutschschweiz. Die Mitglieder des Fachverbands Sucht bieten professionelle Angebote an.

INSOS Schweiz vertritt als nationaler Branchenverband die Interessen von 800 Institutionen für Menschen mit Behinderung. 60 000 Menschen finden hier Arbeit, eine Tagesstruktur sowie ein Zuhause und erhalten die Möglichkeit, eine Integrationsmassnahme oder eine Berufliche Massnahme zu absolvieren.

Als nationaler Branchenverband vertritt CURAVIVA Schweiz landesweit über 2’700 Institutionen aus den drei Bereichen «Kinder und Jugendliche», «Erwachsene Menschen mit Behinderung» und «Menschen im Alter». Die Mitgliederinstitutionen bieten rund 120’000 Menschen ein Zuhause und beschäftigen mehr als 130’000 Mitarbeitende.

Die Reformierte Landeskirche Aargau ist eine der drei öffentlich-rechtlich anerkannten Landeskirchen. Sie besteht seit mehr als 200 Jahren und hat in 75 Kirchgemeinden ca. 180 000 Mitglieder. Sie ist demokratisch aufgebaut.

Die Arbeitsfelder des Blauen Kreuzes Aargau/Luzern umfassen:
Prävention und Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen.
Suchtberatung mit Schwerpunkt Alkohol und ergänzende Gruppenangebote
Arbeitsbegleitung. Die Arbeit orientiert sich an anerkannten fachlichen Konzepten und basiert auf dem christlichen Glauben.

Freiwilliges Engagement – fragen Sie uns!

Wir setzen uns für die Freiwilligen ein – für gute Rahmenbedingungen, Anerkennung und Weiterbildung. Wir beraten Organisationen in der Freiwilligen-Koordination und unterstützen diese auf der Suche nach Freiwilligen, mit Weiterbildungen und weiteren wertvollen Dienstleistungen.

ProSpecieRara ist eine schweizerische, nicht-Profit-orientierte Stiftung. Sie wurde 1982 gegründet, um gefährdete Nutztierrassen und Kulturpflanzen vor dem Aussterben zu bewahren. Spiegelschafe, Wollschweine, Rote Gartenmelde, Gelbmöstler und viele andere beleben seither wieder Felder, Höfe und Wiesen.

Die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) ist die führende Schweizer Organisation für Zertifizierungs- und Bewertungsdienstleistungen. Sie wurde 1983 als eine der weltweit ersten Unternehmungen dieser Branche gegründet.

Als Gesundheits-Coach sind wir immer da für Sie. Ohne Voranmeldung – ohne lange Wartezeit. Dafür mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz, bei dem Sie im Mittelpunkt stehen. Für Sie bedeutet das eine gewissenhafte Gesundheitsberatung – in aller Ruhe. Neutral, einfühlsam und kompetent. Dafür sind wir da, dafür nehmen wir uns gerne Zeit.

Im Auftrag des Kantons Aargau sind wir Ihre Anlaufstelle bei Fragen rund ums Thema Sucht. Wir beraten Sie zu Themen wie Alkohol, Medikamenten, Drogen oder auch bei Verhaltensabhängigkeiten wie Online-, Kauf- oder Sexsucht.

Die Forel Klinik ist schweizweit die führende Klinik in der Behandlung von Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. Als Schrittmacherin für nachhaltige suchtmedizinische Behandlungen sind wir erste Anlaufstelle – für Betroffene, Fachpersonen, Ärzte, Unternehmen und Behörden.